Erfolgreiche Mitarbeiterführung - Ziele setzen, Leistungsmängel bekämpfen, Konflikte lösen

Thema
Gute und motivierte Mitarbeiter sind für alle Unternehmen im Autoteilehandel und in der Autoteileindustrie ein wesentlicher Erfolgsfaktor – gerade vor dem Hintergrund des hohen und weiterhin steigenden Wettbewerbsdrucks. Die fachliche Befähigung der Mitarbeiter ist nur ein Aspekt für ihre erfolgreiche Arbeit im Unternehmen. Mindestens ebenso wichtig, wenn nicht sogar bedeutender, ist es, die Motivation und damit die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter von Seiten der Führungskräfte im Unternehmen gezielt zu entwickeln. Führungskräfte brauchen heute Business Soft Skills. Dazu gehört, in kritischen Situationen einen verlässlichen Kompass zu besitzen und Mitarbeiter erfolgsorientiert zu führen. Denn gerade dann haben Führungskräfte eine besondere Verantwortung für das Wohl des gesamten Unternehmens.

Dieses praxisorientierte GVA-Seminar will der Branche bei dieser zentralen Herausforderung der Unternehmensführung helfen, die richtige Strategie für das eigene Haus zu finden, um eine einheitliche und auf Verbesserung des Betriebsergebnisses ausgerichtete Führungskultur zu fördern.

 
Zielgruppe
Das Seminar richtet sich insbesondere an Filial- und Abteilungsleiter bzw. deren Stellvertreter, Führungskräftenachwuchs und Absolventen des Manager Fahrzeugteile.
 
Seminarziel
 
  • Wissen der Personalführung vertiefen und spezialisieren
  • Wissen der Kommunikationstechniken vertiefen
  • Kenntnisse in der leistungsorientierten Mitarbeiterbeurteilung vertiefen
  • Üben verschiedener Gesprächssituationen anhand von Praxisbeispielen
  • Erfahrungsaustausch mit Kollegen
 
Seminarinhalt
 
  • Wertschätzende Führung als Schlüssel zum Erfolg
  • Auswirkungen wirkungsvoller Kommunikation auf die Personalführung in modernen Unternehmen
  • Zielgerichtet Gespräche führen mit Argumentations- und Fragetechniken
  • Methoden der Zielvereinbarung – Ziele SMART setzen
  • Zielvereinbarungsgespräche im Unternehmensalltag
  • Motivations- und Kritikgespräche - leistungsbezogenes Verhalten fördern und festigen
  • Konfliktsituationen im beruflichen Alltag und ihre Ursachen
  • Konfliktlösungsgespräch mit Mitarbeitern - die Führungskraft als Mediator einer dauerhaften Konfliktlösung
  • Leistungsbezogene Mitarbeiterbewertung – Konstruktives Feedback und Gesprächsleitfäden
  • Gruppenbesprechungen erfolgreich und zielorientriert moderieren
 
Seminartermin:
26.03.-27.03.2019
Seminarort:
Ratingen
Seminardauer:
2 Tage
Seminargebühr:
605,00€ + MwSt. inkl. Tagungsverpflegung (Mittagessen, Kaffeepausen, Getränke)
Hotelkosten (optional buchbar):
98,00€  pro Teilnehmer inkl. 1 Übernachtung mit Frühstück
196,00€  pro Teilnehmer inkl. 2 Übernachtungen mit Frühstück

Dozentin:
Dr. Petra Lehmann-Löw
Kontakt

GVA Gesamtverband Autoteile-Handel e.V.
Gothaer Straße 17
40880 Ratingen

Telefon:+49 (0)21 02/ 770 77-0
Telefax:+49 (0)21 02/ 770 77-17
E-Mail:info@gva.de