Seminar für Einkauf, Produkt- und Categorymanagement: Im Einkauf liegt der Gewinn

Allgemeine Beschreibung

Marktveränderungen erfordern neue Strategien. Das Seminar wurde aus der Praxis und für die Praxis entwickelt und liefert nachhaltige, direkt messbare Ergebnisse für Unternehmen der Autoteilebranche.

Der ganzheitliche Ansatz steht dabei im Mittelpunkt, denn das Seminar zielt nicht allein auf den besten Einkaufspreis ab. Marktgegebenheiten und Unternehmensziele werden ebenso mit einbezogen wie der Qualitätsgedanke.

Das Seminar ist modular aufgebaut. Dadurch ist der Trainer – ein erfahrener Branchenkenner – in der Lage, flexibel auf individuelle Anforderungen der Teilnehmer einzugehen. Praktische Übungen unterstützen die Umsetzung des Erlernten in die tägliche Arbeit und liefern den Teilnehmern sofortige Erfolge.

„Es ist nicht genug es zu wissen, man muss es auch anwenden! Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun!“ (Johann Wolfgang von Goethe)

 

Zielgruppen

  • Einkäufer, Produktmanager, Categorymanager mit ersten Erfahrungen
  • Leiter von Abteilungen Einkauf/Produkt-/Categorymanagement
 

Seminarziele

  • Abbau von Kommunikationsdefiziten
  • Strategische Planung anhand von betriebswirtschaftlichen Kennzahlen
  • Lieferantenmanagement
  • Vertriebsorientierter Einkauf
  • Überprüfung und ggf. Änderung von „lieb gewordenen“ Verhaltensweisen und Arbeitsmethoden
 

Seminarmethodik

Theoretische Ansätze werden mit der Praxis direkt verknüpft. Die Ebenen der Unternehmensführung bilden dabei die Basis: Mission → Vision → Strategie → Ziele → Budget. Praxisbeispiele der Teilnehmer sind gewünscht und werden direkt aufgegriffen. Schwerpunkte des Seminars bilden Fallbeispiele und Gruppenarbeiten. Es handelt sich um einen aktiven, praxisbezogenen Workshop, in dem z.B. Unterlagen für die tägliche Arbeit gemeinsam erstellt werden.

Methoden des wertschöpfenden Einkaufs

  • Beurteilung/Erstellung von Kennzahlen
  • Preisverhandlungen im laufenden Geschäftsjahr
  • Verhalten bei Preiserhöhungen
  • Langfristige Optimierung von Einkaufspreisen
  • Lieferantenmanagement/Vertragsgestaltung
  • Strategisches Einkaufsmanagement
 
Professionelle Verhandlungsführung – Theorie und Praxis
  • Körpersprache
  • Psychologie
  • Gesprächsführung
  • Rhetorik
  • Typisierung der Verkäuferpersönlichkeiten
  • „Verhaltenskompass“ und „maslowsche Bedürfnishierarchie“
  • Verhandlungsführung der Teilnehmer mit Fallbeispielen aus der Praxis
  • Videoaufzeichnung mit gemeinsamer Stärken- und Schwächenanalyse
 
Seminartermine:
12.02.-13.02.2019 (in Ratingen)
Seminarort:
Ratingen
Seminardauer:
2 Tage
Seminargebühr:
620,00€ + MwSt. inkl. Tagungsverpflegung (Mittagessen, Kaffeepausen, Getränke)
Hotelkosten (optional buchbar):
In Ratingen::
98,00 €  pro Teilnehmer inkl. 1 Übernachtung mit Frühstück
196,00 €  pro Teilnehmer inkl. 2 Übernachtungen mit Frühstück

Dozent:
Jens G. Bensch
Kontakt

GVA Gesamtverband Autoteile-Handel e.V.
Gothaer Straße 17
40880 Ratingen

Telefon:+49 (0)21 02/ 770 77-0
Telefax:+49 (0)21 02/ 770 77-17
E-Mail:info@gva.de