Souverän bleiben im Preisgespräch! Praxisseminar für den Verkauf: Leistungen besser darstellen und Kunden überzeugen

Thema
Der Wettbewerb über den Preis nimmt an Intensität weiter zu. Neue Vermarktungsformen gewinnen zunehmend Einfluss auf den traditionellen Handel. Verbraucher zeigen sich bestens informiert und der Markt ist völlig transparent. Kunden sind kritischer geworden, offener gegenüber Angeboten des Wettbewerbs und deutlich wechselbereiter. Internetverkaufspreise werden ins Feld geführt, Kampfpreise des eigentlichen Wettbewerbers Vertragswerkstatt hervorgeholt oder auf die Topkonditionen der vermeintlich „Großen“ hingewiesen. Mancher Verkäufer glaubt, dass nur noch der Preis zählt.

Doch ist Preis wirklich alles?

Welche Argumente können Verkäufer ins Feld führen, um ihre Kunden zu halten? Wie verhalte ich mich souverän im Verkaufsgespräch, wenn es um den Preis geht? Mit welchen Argumenten kann ich den Kunden überzeugen? Was will der Kunde wirklich, wenn er nach dem Preis fragt?

Das GVA-Seminar setzt genau hier an und gibt Verkaufsmitarbeitern Sicherheit im Preisgespräch und viele gute Argumente für die Praxis.

 
Zielgruppe
Verkaufsmitarbeiter aus Außen- und Innendienst
Erwünscht ist, dass die Teilnehmer sich auf das Training mit Praxisbeispielen aus Ihrer täglichen Arbeit vorbereiten.
 
Seminarziele

Das eintägige Verkaufstraining widmet sich sehr praxisnah dem Thema Preisgespräche.

Die Teilnehmer erkennen die Funktion, Systematik und Auswirkungen verschiedener Preismodelle.

In Gruppenarbeit und anhand vieler Beispielfälle entwickeln sie im Seminar wirksame und praktisch umsetzbare Lösungen für ihren Verkaufsalltag.

Ziel ist es, in Verkaufs- und Preisgesprächen die eigenen Leistungen besser darzustellen, Preise erfolgreich zu verteidigen und so den Kunden zu überzeugen.

 
Seminarinhalte
  • Preisstrategien im mehrstufigen Vertrieb
  • Preistransparenz im Vertrieb
  • Preisführerschaft und Preisverantwortung
 
  • Warum kauf der Kunde bei uns?
  • Welche Erwartungen stellt er an uns?
  • Wie erkenne ich, was der Kunde möchte?
  • Wie und womit differenzieren wir uns zum Wettbewerb?
  • Was sind Hauptvorteile gegenüber vermeintlich "billigeren" Anbietern?
  • Erkennt der Kunde den Wert unserer Leistungen?
 
  • Wie wirken Preise psychologisch?
  • Wann und wie nenne ich den Preis am besten?
  • Was ist ein gefühlter Preis?
 
  • Nutzenorientiert und überzeugend argumentieren
  • Preisforderungen souverän begegnen
  • Die eigenen Preise engagiert verteidigen
  • Leistungen werthaltig darstellen
  • Taktiken im Preisgespräch
 
Seminartermin:
22.05.2019
12.11.2019
Seminarort:
 Ratingen
Seminardauer:
1 Tag
Seminargebühr:
315,00€ + MwSt. in Ratingen (Geschäftsstelle GVA)
Dozent:
Thomas Fischer
Kontakt

GVA Gesamtverband Autoteile-Handel e.V.
Gothaer Straße 17
40880 Ratingen

Telefon:+49 (0)21 02/ 770 77-0
Telefax:+49 (0)21 02/ 770 77-17
E-Mail:info@gva.de